TSG Wismar e.V.

Frauen Heimspiel mit Livestream // neue Termine

Unter dem Eindruck der aktuell wirklich nicht einfachen Umstände treten die Frauen der TSG Wismar am Samstag in der Sporthalle Dorf Mecklenburg gegen den noch sieglosen Tabellenletzten SV Lok Rangsdorf an. Nach zuletzt zwei Niederlagen in fremder Halle soll vor heimischem Publikum die Siegesserie von drei Erfolgen in Folge ausgebaut werden. Mit Blick auf das anspruchsvolle Restprogramm wären das zwei extrem wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt.

Die Corona-Pandemie hat nicht nur den Spielplan in der Oberliga-Ostsee-Spree durcheinander gewürfelt, auch die Abstiegsregelung ist aktuell nicht ganz so einfach zu durchblicken. Welcher Platz am Ende für den Klassenerhalt ausreichen wird, steht erst fest, wenn auch die 3.Liga ihren Spielbetrieb beendet hat und klar ist, wie viele Mannschaften aus dem Bereich der OOS absteigen und somit Plätze in der OOS beanspruchen.

Mittlerweile wurden auch die Nachholspiele terminiert. Die Partie gegen die HSG Neukölln findet demnach am 30.04. in der Sporthalle in Neukloster statt. Auch zum Heimspiel gegen Pro Sport 24 am 09.April muss die TSG in Neukloster antreten.